Rätsel Lösung
2007/5 Aus einer Wassertiefe von etwa 5.000 m - nach anderen Quellen sogar 6.000 m - erhebt sich der Mauna Kea auf Hawaii 9.200m bzw. 10.200m über den Meeresboden des Pazifischen Ozeans.
2007/4 Im Jahr 2008 fällt der kirchliche Feiertag Christi Himmelfahrt auf den 1. Mai. Dieses Zusammentreffen ist äußerst ungewöhnlich und selten und tritt nur dann auf, wenn der Ostersonntag auf den 23. März fällt. Das letztmalige Auftreten eines solchen Ereignisses war im Jahre 1913. Nach 2008 müssen wir dann bis ins Jahr 2160 warten.
2007/3 Nach 360 Schritten hat der Hase den Igel eingeholt. In drei Zeiteinheiten macht der Hase 6 Schritte, der Igel 9. Macht der Hase 6 Schritte, dann muss der Igel 14 Schritte machen, um die gleiche Entfernung zurückzulegen. Das bedeutet, dass der Hase in je 3 Zeiteinheiten jeweils 5 Igelschritte aufholt. Den Vorsprung von 300 Igelschritten hat der Hase also nach 60x3=180 Zeiteinheiten egalisiert. In 180 Zeiteinheiten macht der Hase 360 Hasenschritte. Der Igel legt 540 Igelschritte zurück.
2007/2 Im Internationalen Polarjahr 2007/08 werden mehr als 50.000 Wissenschaftler aus über 60 Ländern die Polargebiete, Arktis und Antarktis, erforschen. Das Internationale Polarjahr 2007/08 geht vom 1. März 2007 bis zum 1. März 2009. Vor 50 Jahren fand das Internationale Geophysikalische Jahr statt, vom 1.7.1957 bis 31.12.1959. Vorläufer vom Polarjahr waren das 1. Internationlae Polarjahr 1882/83 und das 2. Internationale Polarjahr 1932/33.
2007/1 Alexander von Humboldt versuchte 1802 den Chimborazo in Ecuador zu besteigen, gelangte aber nicht auf den Gipfel. Eine anschauliche Beschreibung findet sich in dem Buch von Daniel Kehlmann 'Die Vermessung der Welt'. Dem Matterhorn Bezwinger Edward Whymper gelang dann 1898 die Erstbesteigung. Die Erde ist ein Rotationsellipsoid. Der Wasserspiegel am Äquator liegt vom Erdmittelpunkt weiter entfernt als irgendwo anders. Der Chimborazo - in Äquatornähe liegend - ist der Punkt auf der Erde, der am weitesten vom Erdmittelpunkt entfernt liegt.
2006/3 In Oldenburg, Am Schlossplatz 22, erfand der Buchhändler August Schwartz 1870 die Ansichtspostkarte.
2006/2 Ein Mode-Verbrechen feiert Geburtstag: Die Dauerwelle wird 100.
2006/1 Am 19. September 1991 querte das Ehepaar Simon das Hauslabjoch und entdeckte in 3200 Meter Höhe die mumifizierte Leiche eines Mannes. 'Ötzi' wurde ungefähr 46 Jahre alt. Vor ca. 5300 Jahren querte er die Alpen. Im angelsächsischen Sprachraum wird von 'Frozen Fritz' gesprochen. Hans Kammerlander und Reinhold Messner befanden sich im September 1991 gerade auf ihrer Tirol Umrundung in der Nähe der Fundstelle. Eine vier Meter hohe Steinsäule erinnert heute an die Fundstelle.
2003/8 Gesucht war VIVIL. Die einzelnen Buchstaben als römische Ziffern interpretiert.
2003/7 Der hinterste Rennfahrer kann seine Helmfarbe nur dann wissen, wenn beide Vordermänner je einen grünen Helm hätten. Dann hätte er einen gelben Helm auf. Der mittlere Rennfahrer weiß nun, dass er und sein Vordermann nicht beide einen grünen Helm aufhaben, da sein Hintermann nichts sagt. Also haben er und sein Vordermann entweder beide einen gelben oder einer einen gelben und einer einen grünen Helm auf. Der mittlere Rennfahrer sieht bei seinem Vordermann einen gelben Helm, so weiß er nicht, ob er auch einen gelben oder ob er einen grünen Helm auf hat. So schweigt er. Der vorderste Rennfahrer schließt nun aus dem Schweigen seiner Kollegen, dass diese ihre Helmfarbe nicht ermitteln können. Er vollzieht die Gedanken seiner Kollegen nach und kommt dann folgerichtig zu dem Schluss, dass er einen gelben Sturzhelm trägt.
2003/6 Der Elektriker schaltet zwei Schalter ein. Nach ein paar Minuten schaltet er einen der beiden Schalter wieder aus. Dann geht der Elektriker ins Dach. Dort sieht er eine brennende Glühbirne. Er geht zu den anderen beiden Birnen und fasst diese an. Eine von beiden ist kalt, die andere ist noch warm. Jene hat also ein paar Minuten geleuchtet. Damit ist eindeutig klar, welcher Schalter welche Glühbirne schaltet.
2003/5 Die Schilderung konnte sich nur auf das "Bobby-Car" beziehen.
2003/4 Der russische Kosmonaut Waleri W. Poljakow war auf seinem ersten Raumflug 239 Tage im All. Sein zweiter Aufenthalt dauerte vom 8. Januar 1994 bis zum 22. März 1995, also 439 Tage. Mit der Weltraumstation Mir legte er bei diesem Flug mehr als 236 Millionen Kilometer zurück. Herr Poljakow verbrachte also mehr als 22 Monate seines Lebens im All. Das stellt einen "Welt"rekord dar.
2003/3 Dieser Satz enthält 1 mal die 0, 11 mal die 1, 2 mal die 2, 1 mal die 3, 1 mal die 4, 1 mal die 5, 1 mal die 6, 1 mal die 7, 1 mal die 8 und 1 mal die 9.
Und dieser Satz enthält 1 mal die 0, 7 mal die 1, 3 mal die 2, 2 mal die 3, 1 mal die 4, 1 mal die 5, 1 mal die 6, 2 mal die 7, 1 mal die 8 und 1 mal die 9.
2003/2 Wenn acht Tafeln Schokolade unter drei Personen gleich geteilt werden, dann bekommt jede Person 2 2/3 Tafeln. Paul verfügt über drei Tafeln, gibt seiner Oma also lediglich 1/3 Tafel ab. Paula mit ihren fünf Tafeln gibt ihrer Oma 2 1/3 zum Verzehr. Die von den beiden Enkeln abgetretenen Mengen haben ein Verhältnis von 1:7 zueinander. Damit bekommt Paul 1 Euro und Paula 7 Euro.
2003/1 Die bekannteste Schweizer Schokolade, die TOBLERONE, hat eine ganz besondere Form. Die außergewöhnliche Form erinnert an das Matterhorn, den berühmtesten Berg der Schweiz.
2002/11 Die aufgeführten Jahre haben alle eins gemeinsam: In den Wintern dieser Jahre fror der Bodensee vollständig zu. Dieses seltene Ereignis fand das letzte Mal im Winter 1962/1963 statt. Die totale "Gefrörne" begann am 8. Februar 1963. Erst im März wich das Eis wieder.
2002/10 Die geschilderte Szene ist dem legendären Westernklassiker "Zwölf Uhr Mittags" von Fred Zinnemann aus dem Jahre 1952 entnommen. Die Frau die im Zug sitzen bleibt ist Helen Ramirez (Katy Jurado). Die Frau die wieder aus dem Zug aussteigt ist die junge Frau Amy (Grace Kelly) des Sheriffs Will Kane (Gary Cooper). Das ganze fand in dem Städtchen Hadleyville statt.
2002/9 Es ist Mathilde die immer die gleiche Torte bestellt, nämlich Sahne-Baisser.
2002/8 Neuland für den Naturschutz in der Nordsee. Hamburgs neue Insel Nigehörn entstand im Herbst 1989. In nur fünf Wochen spülte ein Saugbagger 1,2 Millionen Kubikmeter Sand aus einem Priel durch eine Rohrleitung auf die Sandbank südwestlich der Düneninsel Scharhörn.
2002/7 Vor 120 Jahren beauftragte Elfriede Maltzahn - einerseits von Rheuma geplagt, andererseits wollte sie nicht auf die Ostseee verzichten - den kaiserlichen Hof-Korbmacher Wilhelm Bartelmann ihr einen Sitz zu konstruieren, in dem sie vor dem Wind geschützt wäre. Wilhelm Bartelmann baute nun 1882 den ersten Strandstuhl. Seine geschäftstüchtige Frau, Elise Bartelmann, eröffnete dann im Sommer 1883 in Warnemünde die erste Strandkorbvermietung der Welt.
2002/6 Vor 20 Jahren wurde der gelbe Post-it Zettel erfunden - ein Zufall. Die gelben Zettel verdanken ihre Existenz einem Klebstoff, dessen Haftkraft dürftig, um nicht zu sagen unzulänglich war. Nach Angaben des Herstellers ist der Block heute das am vierthäufigsten verwendete Büromaterial - nach Kopierpapier, Aktenordnern und Tesafilm.
2002/5 Im schwäbischen Landesteil von Baden-Württemberg wird eine um Hilfe rufende Sau auch mit Notrufsäule bezeichnet!
Übrigens, aus wievielen Ländern wurde damals vor 50 Jahren eigentlich Baden-Württemberg neugegliedert: 1, 2, 3 oder 4?
2002/4 Der Mittelpunkt Europas, genau 54 Grad 54 Minuten nördlicher Breite und 25 Grad 19 Minuten östlicher Länge, liegt etwa 30 Kilometer nördlich von Vilnius, der Hauptstadt Litauens.
2002/3 Dargestellt war eine Additions-Aufgabe im Dreier-System:
    o s
    o s
----------
o m o
Das Dreier-System hat nur drei verschiedene Ziffern: 0, 1 und 2. Diese drei Ziffern hatten wir durch Symbole dargestellt:
0 entsprach m
1 entsprach o
2 entsprach s
Damit ergibt sich dann: 12 + 12 = 101.
Dies trifft im Dreier-System zu. Denn es gilt ja:
12 im Dreier-System bedeutet: 1x3 + 2x1 = 5 im Dezimal-System
101 im Dreier-System bedeutet: 1x9 + 0x3 + 1x1 = 10 im Dezimal-System
Und das 5 + 5 = 10 gilt wissen wir alle.
2002/2 Der Klammeraffe @ verknüpft den Namen des Senders einer E-Mail mit dem Namen des Rechners und trennt die beiden Namen gleichzeitig. Ray Tomlinson (er)fand 1972 dieses Zeichen auf seiner Computer Tastatur. Da das Zeichen in keinem Namen dieser Erde zu finden war erwies es sich als außerordentlich geeignet für die eindeutige Adressierung.
2002/1 Im Jahr 1949 wurde Gerda Jo Werner ganz besonders geprägt: Ihre Figur zierte seither bis zur EURO-Umstellung jedes Fünfzig-Pfennig-Stück.
2001/12 Am 4. Dezember 1971 eröffnete McDonald's in München-Giesing in der Martin-Luther-Strasse seine erste Filiale in Deutschland. Mittlerweile soll die Zahl der Filialen auf 1118 angewachsen sein (Stand 2001).
2001/11 Sowohl Romeo und Juliett als auch Foxtrott und Tango sind Worte die für das internationale Buchstabieren genutzt werden. Als einziger Monat wird in diesem Alphabet der Monat November für das N genutzt.
2001/10 Helgoland, die einzige deutsche Hochseeinsel, ragt gute 60 m aus dem Meer. Helgoland gehört zum Kreis Pinneberg im Bundesland Schleswig-Holstein.
2001/9 Wenn wir einer Ausstellung im Stadtmuseum Radolfzell glauben schenken, dann hat Josef Keller (1887 - 1981) die Schwarzwälder Kirschtorte erfunden.
2001/8 In den frühen Morgenstunden des 14. August 1901 hob sich in der Nähe von Bridgeport im Bundesstaat Connecticut in den USA ein eleganter kleiner Eindecker in die Lüfte, mit seinem Erfinder und Erbauer Gustav Weißkopf am Steuer, trug diesen eine halbe Meile weit, um dann unbeschädigt zu landen. Wenn sich die Augenzeugen nicht geirrt haben, dann gelang damit Gustav Weißkopf der erste gesteuerte Motorflug, zwei Jahre vor dem Erfolg der Gebrüder Wright. Der Luftfahrthistoriker Hans Holzer ist sich dagegen sicher: "Weißkopfs Flugmaschine hat nie vom Boden abgehoben." Wer mag nun recht haben?
2001/7 Ole Kirk Christiansen erfand 1947 den Legostein. Damit lässt sich gut spielen - dänisch "leg godt" -.
2001/6 Anzahl "F" in dem Text: 6!!!
2001/5 Nostalgische Schiffsreise. Die M/S Juno wurde 1874 erbaut. Seit damals ist sie auf dem Göta Kanal zwischen Göteborg und Stockholm in Schweden unterwegs. 60 Passagiere können in den 28 Kabinen des 31,5m langen und 6,7m breiten Schiffes den Charme der Jahrhundertwende erleben.
2001/4 Wie sprechen wir einen Bruch aus, z.B. 3/4? Wir sagen "drei vier tel". So wird also aus AP/OS die Gruppe der Ap os tel - Apostel.
2001/2 Egal wieviele Tafeln Schokoladen nun verspeist wurden. In jedem einzelnen Fall mussten 23 Brüche vorgenommen werden. Guten Appetit!
2001/1 Die gesuchte Maschine ist ein Rechenschieber. Die Überschrift 'Harke und Betrüger' wies auf Synonyme für 'Rechen' und 'Schieber' hin!
2000/12 Am 24.12.1818 erklang in der St. Nikolaus Kirche in Oberndorf (Österreich) erstmalig das bekannte Weihnachtslied "Stille Nacht, Heilige Nacht". Der Text stammt von Joseph Mohr und Franz Xaver Gruber hat es vertont.
2000/11 Der Pavillon der Azoren stand während der EXPO in Wilhelmshaven.
2000/10 Drei Streichhölzer muss man verlegen um drei Quadrate zu erhalten!
2000/9 Josef Kyselak, 1799-1831, Wien. Einer Wette zufolge unternahm es Kyselak innerhalb von drei Jahren in ganz Österreich bekannt zu werden. Mit Pinsel und Farbe wanderte er los und hinterließ seinen Namenszug praktisch überall. Nach bereits eineinhalb Jahren wurde ihm der Gewinn der Wette zugesprochen.
2000/8 Jakob Maria Mierscheid ist ein fiktiver Bundestagsabgeordneter und von Beruf Schneider.
2000/7 Bei dem gesuchten Gegenstand handelt es sich um den neuen Tischtennis-Ball. Die bisherigen Tischtennis-Bälle haben einen Durchmesser von 38mm, die neuen Bälle haben einen Durchmesser von 40mm.
2000/6 Bei der alten Dame handelt es sich um die Lange Anna, dem bekannten Felsen der Insel Helgoland.
2000/5 Es gibt 14 verschiedene Möglichkeiten drei beliebige positive ganze Zahlen zu summieren und als Summe die Zahl 13 zu erhalten, z.B.
1 + 1 + 11 = 13
1 + 2 + 10 = 13
1 + 3 + 9 = 13 usw.
Die Ausmultiplikation all dieser Kombinationen ergibt stets unterschiedliche Ergebnisse - bis auf eine einzige Ausnahme:
1 + 6 + 6 = 13 --> 1 x 6 x 6 = 36
2 + 2 + 9 = 13 --> 2 x 2 x 9 = 36
Da Müller das Alter von Meyer kennt, das Alter der Kinder aber nicht bestimmen kann, muss genau dieser Fall vorliegen. Somit ist Meyer 36 Jahre alt.
2000/4 Der Baum auf dem Foto steht im Mittelpunkt Deutschlands. Dieser Mittelpunkt wurde geographisch ermittelt und befindet sich unweit des Dorfes Niederdorla. Das Ganze ist ein paar Kilometer nördlich von Eisenach in Thüringen.
2000/3 Bei der beschriebenen Vogelart handelt es sich um das Moorschneehuhn (lat. Lagopus lagopus) welches in den letzten Monaten durch ein ähnlich lautendes Computerspiel sehr bekannt wurde.
2000/2 Zum Höhepunkt jeder Schweiz Reise zählt der Ausflug auf das Jungfraujoch - Top of Europe -, mit 3454 Metern über dem Meeresspiegel die höchste Bahnstation Europas.
2000/1 Seit dem 01.04.1999 werden die Tiefdruckgebiete mit männlichen Vornamen und die Hochdruckgebiete mit weiblichen Vornamen bezeichnet. Das Meteorologische Institut der Freien Universität Berlin vergibt die Namen in alphabetischer Reihenfolge. In den letzten Wochen des Jahres 1999 gab es die folgenden Tiefdruckgebiete: Heinz, Ignaz, Juergen, Kurt, Lothar. Damit handelte es sich bei dem Unbekannten um Kurt. Gemäß dem jährlich wechselnden Turnus werden dann im Jahr 2000 die Hochdruckgebiete mit männlichen Vornamen und die Tiefdruckgebiete mit weiblichen Vornamen benannt.
1999/9 Das 'National Ice Center' in Maryland, USA, erfasst die großen Eisberge der Antarktis. Jeder neue Eisberg bekommt einen eindeutigen Namen. Der Name ergibt sich aus dem Quadranten, in dem der Eisberg erstmalig gesichtet wurde, und einer fortlaufenden Nummer. 1992 wurde ein großer Eisberg in der Amundsen-See gesichtet. Dies war der zehnte Eisberg, der in dem zweiten Quadranten 90 Grad bis 180 Grad westlicher Länge gesichtet wurde. Folglich bekam er den Namen B-10 Im Jahr 1995 brach der Eisberg auseinander. Der verbleibende größte Teil bekam den Namen B-10A. B-10A bewegt sich mit ca. 15 Kilometern pro Tag in nordöstlicher Richtung auf die Insel Südgeorgien zu. Der Eisberg hat eine geschätzte Länge von 63 Kilometern und eine geschätzte Breite von 19 Kilometern. Er ragt 45 Meter über die Wasseroberfläche. Die Tiefe unter der Wasseroberfläche wird auf 300 Meter geschätzt.
1999/8 Unabhängig vom Radius beträgt der Abstand stets: 1/2pi, also ungefähr 159 mm Herleitung: (alle folgenden Angaben in m) U=Umfang r=Radius x=unbekannter Abstand. Für den Umfang im Ausgangszustand gilt:
U=2pir
Für den Umfang nach Einfügen gilt:
U+1=2pi(r+x)
Mit Umformungen ergibt sich:
U/2pi + 1/2pi=r+x
r+1/2pi=r+x
Und daraus ergibt sich dann:
x=1/2pi=ungefähr 0,16m = 16 cm
1999/7 Zwölf Springer können auf einem Schachbrett so aufgestellt werden, dass jedes Feld bedroht ist oder selbst durch einen Springer besetzt ist.
1999/6 Im Januar 1929 erschien die erste Tim-und-Struppi-Geschichte des belgischen Zeichners Georges Rémy (Künstlername Hergé). In dem Band "Der Sonnentempel" sollen Tim sowie seine Freunde Professor Bienlein und Kapitän Haddock durch die Kraft der Sonne sterben. Zitat: Die Sonne selbst wird mit ihren Strahlen euren Scheiterhaufen in Brand setzen. Eine totale Sonnenfinsternis zur rechten Zeit verhindert das vorzeitige Ende unseres Reporters und seiner Freunde. Im französischsprachigen Original wird Tim Tintin genannt.
1999/5 Im August 1914 verlässt die Endurance London. An Bord sind Sir Ernest Shackleton und weitere 27 Männer. Ihr Ziel ist es als erste Menschen die Antarktis zu durchqueren. Doch ehe dieser Plan in Angriff genommen werden kann, wird die Endurance vom Packeis eingeschlossen. Mehr als zehn Monate ist die Endurance eingeschlossen bis sie schließlich zerbricht und später sinkt. Die Mannschaft rettet sich mit einem Teil der Ausrüstung und drei Rettungsbooten auf eine Eisscholle und erreicht nach mehreren Monaten die unbewohnte Insel Elephant Island. Von dort bricht Shackleton mit fünf Männern und einem der Rettungsboote, der James Caird, nach Südgeorgien auf um Hilfe zu holen. Die gesamte Mannschaft wird gerettet. Die James Caird ist erhalten geblieben und ist derzeit im Rahmen der Ausstellung "The Endurance: Shackleton's Legendary Antarctic Expedition" im American Museum of Natural History in New York zu besehen.
1999/4 In den beiden Kinderbüchern "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" und "Jim Knopf und die Wilde 13" beschreibt Michael Ende die Insel Lummerland. Diese besteht im wesentlichen aus einem Berg mit zwei Gipfeln. Zuständig für das verzweigte Eisenbahnnetz von Lummerland ist der Lokomotivführer Lukas. Ein anderer bekannter Bewohner von Lummerland ist Jim Knopf. Die Deutsche Bahn wirbt derzeit für einige ihrer Angebote mit dem Slogan "Bahnreisen zu Jim Knopf-Preisen".
1999/3 Franz-Josef Wuermeling (geboren 08.11.1900; gestorben 07.03.1986) war von 1953-1962 Familienminister. Im Jahre 1955 wurde die nach ihm benannte Vergünstigung des Bahnfahrens zum halben Preis für Familien mit drei und mehr Kindern eingeführt. Die Deutsche Bahn warb in ihrer Information zur BahnCard Wuermeling mit Susanne Nesselmann. Der Wuermeling fiel den Tarifänderungen der Deutschen Bahn zum 1. April 1999 zum Opfer.
1999/2 Gesucht wurde ein Insekt aus der Ordnung der Wanzen. Da nach dem englischen Begriff gefragt wurde lag es nahe nach einem speziellen 'Bug' zu suchen. Derzeit werden mehrstellige Millionenbeträge weltweit ausgegeben, um das Datum 2000 Problem in Griff zu bekommen. Andere Umschreibungen hierfür sind Y2K oder auch 'Millennium Bug'.
1999/1 Am 11. August 1999 um die Mittagszeit kann in großen Teilen Süddeutschlands eine totale Sonnenfinsternis, auch Eklipse genannt, beobachtet werden.